Isabel Hilpp -
 Aus Liebe zum Pferd

Reitkurse und Lehrgänge


Besser reiten durch mehr Bewegungsqualität


Optimierung von Sitz und Einwirkung mit Hilfe der Franklin Bälle & Co.


Eric Franklin ist ein schweizer Tänzer, Choreograf und Bewegungspädagoge. Er begründete die Franklin - Methode, welche sich aus Imagination, Bewegung, erlebter Anatomie und Berührung zusammensetzt.

Die Luft- oder Wasser gefüllten Bälle und Rollen sind ein Teil davon. Sie wurden entwickelt für die Selbstmassage und das Faszientraining. Ebenso wie die Schwämme und Bänder welche sanft auf die Struktur und die Wahrnehmung des Körpers einwirken und uns so zu einem neuen Körpergefühl verhelfen.

Sie sind hervorragend geeignet um Reitern zu einem besseren Körperempfinden zu verhelfen.

Bewegungseinschränkungen und Fehlhaltungen können sich verbessern.

Die so gewonnene Losgelassenheit wirkt sich unmittelbar auf die Rittigkeit des Pferdes aus. Je bewusster ich meinen Körper einsetzen kann, je leichter kann sich mein Pferd bewegen.

Reiten mit den Franklinbällen, Bändern und Schwämmen


Ablauf:

- Morgens lernen wir, alle gemeinsam, die einzelnen Bälle, Rolle, Schwämme und Bänder                 kennen  und machen uns mit deren Wirkungsweise vertraut.  

- anschließend gehen wir in der Reiteinheit gezielt auf die speziellen Wünsche der Teilnehmer, in    Bezug auf Sitz, Hilfengebung und Rittigkeit ein.

- geritten wird in 45 Min. Einzelcoaching

- anschließend besprechen wir das erlebte und den Effekt " vorher - nachher"


Teilnehmer: 6-8

Was kostet der Reitkurs?

95,- pro Person, inkl. MwSt  (ohne Anlagennutzung)

mehr Info


 

E-Mail
Karte
Infos